Aus einer guten Idee ein gutes Projekt zu entwickeln und dieses erfolgreich umzusetzen, kann eine knifflige Aufgabe sein. An den diesjährigen Regionalgesprächen vom 6. Juni 2019, 17.00–20.00 Uhr in Einsiedeln erzählen erfahrene Regionalentwicklerinnen und Regionalentwickler aus ihrer Praxis: Kristin Bonderer berichtet an der Veranstaltung im Rahmen des regiosuisse-Mandats über Erfolgsfaktoren in der Regionalentwicklung und Otto Lötscher spricht über Plaffeien23 als inspirierendes Projektbeispiel.

Weitere Referenten am Regionalgespräch sind:

  • Kurt Zgraggen, Berghilfe
  • Marco Balthensweiler, Leiter Amt für Landwirtschaft Kanton Glarus
  • Ueli Haldemann, Stiftungsratspräsident Stiftung Innovation Emmental – Napf
  • Daniel Mettler, AGRIDEA (Moderation)

Der Anlass richtet sich an Gemeinderätinnen und Gemeinderäte und weitere interessierte Personen aus Verwaltung und Projekten in der Regionalentwicklung sowie an Vertreterinnen und Vertreter aus der Schwyzer Wirtschaft.

Flyer mit weiteren Informationen.

+41 27 922 40 80
Share This