Seit Juni 2020 arbeitet Simone Meyer neu bei PLANVAL. Sie wird vor allem in Gemeinde- und Regionalentwicklungsprojekten tätig sein.

Simone war zuvor in verschiedenen Rollen im Bereich Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung tätig. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Luzern hat sie verschiedene partizipative Entwicklungsprozesse begleitet, so z.B. im Projekt «Zukunft Hasliberg». Auch aus Ihrer Tätigkeit als Programmverantwortliche für die Neue Regionalpolitik NRP beim Kanton Aargau ist sie mit den Herausforderungen der Regionalentwicklung im Terrain vertraut. Neben strategischen Aufgaben wie der Erarbeitung des kantonalen Umsetzungsprogramms der NRP 2020–2023 oder der Erarbeitung einer regionalen Standortförderstrategie begleitete und coachte sie im Kanton Aargau laufende NRP-Projekte.

Das PLANVAL-Team freut sich auf die Zusammenarbeit!

+41 27 922 40 80
Share This