Fachkräftemangel, ungenügende Infrastruktur und Ressourcenknappheit gehören zu den grossen Herausforderungen von Unternehmen in einem globalisierten Umfeld. Unternehmen erkennen immer häufiger die Bedeutung ihres regionalen und lokalen Umfelds für ihren Erfolg. Corporate Social Responsibility (CSR) bezeichnet freiwilliges unternehmerisches Engagement für das soziale und ökologische Unternehmensumfeld und somit einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Gesellschaft. In dieser Wissensgemeinschaft tauschen sich Personen, die im Regionalentwicklungs- und/oder CSR-Bereich in der Praxis, Forschung oder Lehre tätig sind aus und entwickeln neue Lösungsansätze und Ideen wie der CSR-Ansatz als Win-win-Strategie für die nachhaltige Entwicklung von Unternehmen und Regionen genutzt werden kann. Die Arbeitstreffen der Wissensgemeinschaft werden moderiert, die Ergebnisse dokumentiert und aufbereitet und so einem breiteren Kreis verfügbar gemacht.

Auftraggeber Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
Partner in Zusammenarbeit mit regiosuisse-Partnern
Rolle Planval Moderation und Organisation der Treffen, Dokumentation, Redaktion Abschlussdokument (Ergebnisblatt in D und F)
Zeitraum 2017
Status laufend
Kontaktperson Sebastian Bellwald

Mehr Informationen

Share This