Mit der Unterstützung des Bundes erprobten 31 Projekte neue Ansätze, neue Methoden und Verfahren für die Umsetzung einer nachhaltigen Raumentwicklung. regiosuisse wurde beauftragt, einen Erfahrungsaustausch zum Thema Wirkungsorientierung zu konzipieren und zu moderieren. An der Veranstaltung erstellten Vertreterinnen und Vertretern der ca. 30 Projekte in Kleingruppen Wirkungsmodelle für ihre Modellvorhaben. Die Kleingruppen wurden dabei von einem Team von regiosuisse-Coaches unterstützt. Das Konzept für diesen Austausch basiert auf dem bereits erfolgreich durchgeführten Training «Erfolgreiche Projektumsetzung durch Wirkungsorientierung und Kommunikation», das Planval 2015 für das Bundesamt für Umwelt (BAFU) entwickelt hat. Die Teilnehmenden erhielten ein individuelles und auf das jeweilige Projekt abgestimmte Coaching und wurde auch nach der Tagung weiterhin betreut.

Auftraggeber Bundesamt für Raumentwicklung (ARE)
Partner in Zusammenarbeit mit regiosuisse-Partnern als Wirkungsmodell-Coaches
Rolle Planval Projektleitung, Konzeption, Organisation und Moderation der Veranstaltung, Wirkungsmodell-Coaching für Kleingruppen, Nachfolgebetreuung des ARE
Zeitraum 2016
Status abgeschlossen
Kontaktpersonen Sebastian Bellwald, Kristin Bonderer
+41 27 922 40 80
Share This