News

Immer wichtiger: Massnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

Die neuen Klimaszenarien für die Schweiz zeigen: Es wird trockener, heisser und schneeärmer. Starkniederschläge sowie die Waldbrand- und Hochwassergefahr nehmen zu, das Risiko von Sach- und Personenschäden steigt. Neben dem Klimaschutz gewinnt damit die Anpassung an...

mehr lesen

Sarah Fux arbeitet neu bei PLANVAL

Seit Oktober 2018 arbeitet Sarah Fux neu bei PLANVAL. Sie wird vor allem als Webredakteurin der Seite regiosuisse.ch tätig sein und als Projektmitarbeiterin bei Planval AG. Sarah hat an der HES-SO in Siders Tourismus und an der Universität Zürich Sozialwissenschaften...

mehr lesen

Dorfgespräch Wilderswil – Ideen für die Zukunft

160 interessierte Personen fanden sich am Samstag, 20. Oktober 2018 in der Mehrzweckhalle in Wilderswil ein. Hintergrund dieser Veranstaltung ist das Format «Dorfgespräch». Als Grundlage erstellte EspaceSuisse zusammen mit Sebastian Bellwald von PLANVAL eine...

mehr lesen

EUSALP meets LEADER

Two worlds brought together: On 17 October 2018, 50 experts from EUSALP and LEADER gathered for a match-making event in Torino, Italy. Rrepresentatives of the EU Macroregional Strategy for the Alpine area, Action Group Green Infrastructure, and of the LEADER programme...

mehr lesen

PLANVAL an der Publikumsmesse «Züspa»

PLANVAL begleitet die Gemeinde Medel/Lucmagn (GR), die das Bergtal Val Medel umfasst, in ihrem Entwicklungsprozess «Medel mu(e)nta». Dabei geht es unter anderem darum, die touristische Attraktivität und Bekanntheit der Gemeinde zu steigern. Um dies zu erreichen,...

mehr lesen

Design Thinking an der Publikumsmesse Züspa

Im Rahmen vom Entwicklungsprozess «Medel mu(e)nta» unterstützt PLANVAL die Gemeinde Medel/Lucmagn bei ihrem Auftritt an der Publikumsmesse «Züspa» vom 28. September bis 7. Oktober 2018. Für die touristischen Leistungsträger geht es darum, persönliche Kontakte zu...

mehr lesen

Natürliche Ressourcen klug nutzen?

Die natürlichen Ressourcen sind die Grundlage für Leben, Wirtschaften und Erholung. Boden, Wasser, Luft, Pflanzen und Tiere werden jedoch oft durch übermässige Nutzung beeinträchtigt. Eine nachhaltige Raumentwicklung kann für den Ausgleich von Schutz- und...

mehr lesen
+41 27 922 40 80
Share This