Der Verein «la caura» hat die Gelegenheit genutzt, an seiner 3. Generalsversammlung vom 10. Oktober 2017 über das Projekt zur Regionalen Entwicklung (PRE) «Val Medel» zu informieren. Planval, die in der aktuell laufenden Vorabklärung die Rolle des Coaches einnimmt, gestaltete den Informationsblock.

Der Verein la caura möchte der jahrhundertalten Ziegentradition in der Val Medel (GR) eine Zukunft geben, um so auch die Kulturlandschaft zu erhalten. Die Landwirte halten jedoch nur Ziegen, wenn sie damit Wertschöpfung generieren können – d.h. sie müssen ihre Produkte (Milch und Fleisch) veredeln. Zu diesem Zweck hat la caura ein Projekt zur Regionalen Entwicklung (PRE) lanciert. Im Rahmen des PRE soll eine Dorfkäserei gebaut, die bestehende Metzgerei ausgebaut und die Zusammenarbeit in der Vermarktung und dem Betrieb aufgebaut werden.

+41 27 922 40 80
Share This