Eine polnische Delegation aus den Bereichen Tourismus, Politik, Regional- und Projektentwicklung besuchte vom 28. bis 31.Oktober das Goms. Mit Exkursionen, Vorträgen und Workshops wurden den zwölf Personen um den Regionalentwicklungsverband(s) «Federacja Regionalnych Związków Gmin i Powiatów RP» (Bukowina/Zakopane in der Region Malpolska/Krakau) unter anderem die touristische Angebotsgestaltung im Goms und Projekte der energieregionGOMS anschaulich vermittelt. Planval (Projektleitung Hubert Schacher) hat die viertägige Exkursion organisiert und vor Ort begleitet.

Der «Study Visit» erfolgte im Rahmen der Kooperation «Polish−Swiss Benchlearning Platform for Ecotourism and Electromobility of Mountain Regions» bei der Mitglieder von unternehmenGOMS die polnische Partnerorganisation beraten. Im Vordergrund der Kooperation stehen der Wissensaustausch, die Steigerung des Bewusstseins für nachhaltige touristische Produkte sowie die Unterstützung bei der Entwicklung und Implementierung touristischer Angebote in Polen.

Möglich wurde diese Partnerschaft dank dem Erweiterungsbeitrag für Polen (Swiss Contribution), mit dem sich die Schweiz für den Abbau der wirtschaftlichen und sozialen Ungleichheiten in der erweiterten EU engagiert.

Auf Anfrage bietet Planval im In- und Ausland Exkursionen zu unterschiedlichen Themen an oder unterstützt Sie bei der Konzipierung und Planung Ihrer Exkursion. Dabei können wir auf unser breites (inter-)nationales Netzwerk und unsere langjährige Erfahrung mit Exkursionen und anderen Lern- und Austauschformaten zurückgreifen.

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf: 027 922 40 80 oder info@planval.ch

+41 27 922 40 80
Share This