Unterstützung des Instituts für Landschaft und Freiraum (IFL) der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) bei der Umsetzung des Projekts L.I.G.H.T – Local Initiative for Guiding Heritage for Tomorrow – im Rahmen des BULGARIAN-SWISS COOPERATION PROGRAMME. Planval wurde von der Hochschule als Expertin für Heritage Interpretation beigezogen und hatte die Federführung beim Verfassen eines Praxisleitfaden mit Tipps zur Umsetzung von Interpretationsprojekten wie Infopoints, Themenwegen, Führungen usw. Der Leitfaden unterstützt Personen, die in Bulgarien Interpretationsprojekte – mit einem Fokus auf touristische Angebote und Produkte – planen und umsetzen, bei der erfolgreichen Vermittlung und Inwertsetzung des Kultur- und Naturerbes.

Auftraggeber Institut für Landschaft und Freiraum (ILF), Hochschule für Technik Rapperswil (HSR)
Partner Center for Heritage Interpretation (CHI), Sofia / Bulgaria, Institut für Landschaft und Freiraum (ILF), Hochschule für Technik Rapperswil (HSR)
Rolle Planval Expertin für «Heritage Interpretation», Autorin «Praxisleitfaden»
Zeitraum 2014–2015
Status abgeschlossen
Kontaktperson Kristin Bonderer
+41 27 922 40 80
Share This