Eine Gruppe von 18 Personen aus Polen unternahm Mitte Juni eine 4-tägige Fachexkursion im Goms. Organisiert und geleitet wurde sie von Hubert Schacher, Projektleiter bei der Planval AG.

Die Teilnehmenden waren Mitglieder der Non-Profit-Organisation Podkarpacka Agencja Konsultingowo Doradcza (PAKD) und betätigen sich in der Region rund um Krosno im Südosten Polens unter anderem in den Bereichen Regionalentwicklung und Förderung von Unternehmertum.

Die Organisation wurde auf das Goms aufmerksam, weil Tourismusverantwortliche und Mitglieder eines benachbarten Regionalentwicklungsverbandes im letzten Oktober an einer Fachexkursion zum Thema «Nachhaltiger Tourismus und Elektromobilität» teilnahmen. Auch der damalige Studienbesuch, der im Rahmen des Partnerschaftsprojekts unternehmenGOMS /energieregionGOMS stattfand, wurde bereits durch die Planval AG organisiert und moderiert. Die Reisegruppe kam unter anderem ins Goms, um neue Ideen und Inspiration für eigene Projekte zu finden sowie eigene Angebote zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Dabei besuchten die Teilnehmer Praxisbeispiele in der energieregionGOMS, den Landschaftspark Binntal, das Musikdorf Ernen, die Fischfarm Valperca, die Käserei in Turtmann oder das Aletschgebiet.  Zudem standen Vorträge wie zum Beispiel durch das Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis (RWO) oder dem Verein unternehmenGOMS auf dem Programm.

Mehr zum Kooperationsprojekt

+41 27 922 40 80
Share This