Neue Herausforderungen verlangen neue Lösungen: technischer Wandel, europäische Integration, zunehmende Mobilität und tiefgreifende Umwälzungen wie der Klimawandel – alle Sektoren sind von diesen Veränderungen betroffen.

Nebst der eigenen Positionierung werden Lösungen gesucht, die, wenn möglich für alle Sektoren nützlich sein sollen. Unvorstellbar? Eine Möglichkeit, diese Entwicklung optimierter lenken zu können, bieten interdisziplinäre Ansätze. Diese bilden den Schwerpunkt im MAS Gemeinde-, Stadt-, und Regionalentwicklung an der Hochschule Luzern, Soziale Arbeit und Wirtschaft, in welchem Sebastian Bellwald als Fachbeirat unterstützend mitarbeitet.

 

Bild: Luzern / wikipedia.org

+41 27 922 40 80
Share This