Projektbegleitung des schweizerischen Pilotprojektes „Berufsbildung für alle“ der Oberwalliser Berufsfachschulen. Im Projekt wurden Modelle für berufsfeldbezogene Klassen der 2-jährigen Grundbildung mit eidg. Attest sowie individuelle Fördermassnahmen entwickelt und umgesetzt. Die 2-jährige Grundbildung richtet sich an vorwiegend praktisch begabte, schulisch schwächere Jugendliche und löst damit die Anlehre ab. Das Projekt wurde vom Erziehungsdepartement des Kantons Wallis und dem Bundesamt für Bildung und Technologie (BBT) unterstützt und wurde später auf den ganzen Kanton Wallis ausgeweitet. Die im Projekt geschaffene Koordinations- und Supportstelle ist inzwischen fest etabliert und Bestandteil des kantonalen Bildungsdepartements. Aufbau und Implementierung sind somit geglückt. Planval hat das Projekt von Beginn an begleitet und war auch für die Ausarbeitung des Detailkonzepts verantwortlich.

Auftraggeber Oberwalliser Berufsschulen
Partner
Rolle Planval Projektentwicklung, Finanzierungssicherung, Begleitung des Projektes und Erarbeitung der entsprechenden strategischen und administrativen Dokumente, Coaching des Projektleiters, Erarbeitung Kommunikationskonzept
Zeitraum 2005–2010
Status Abgeschlossen
Kontaktperson Sebastian Bellwald
+41 27 922 40 80
Share This